Deutsch-Französische Fachtagung: „Grenzüberschreitende Infrastrukturerhaltung – heute und morgen“

20.03.2014, Centre des congrès, Metz

Auf der Deutsch-Französischen Fachtagung: „Grenzüberschreitende Infrastrukturerhaltung – heute und morgen“ sollen Projektergebnissen und darüber hinaus gehenden Erkenntnissen vorgestellt werden. Die Fachtagung richtet sich an alle, die sich im Rahmen dieses grenzüberschreitenden Erfahrungsaustauschs über zerstörungsfreie Prüfverfahren im Bauwesen sowie Methoden der Stadt- und Regionalplanung zur Infrastrukturerhaltung informieren wollen.

Themen dieser Fachtagung sind:

  • Raumplanung, Monitoring der Infrastruktur
  • Bestandserhaltung von Infrastruktur und Kulturdenkmälern
  • Innovative Prüfsysteme und Anwendungen

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm >>>

Zur Anmeldung >>>

HINWEIS: Sollten bei der Anmeldung zur Teilnahme an der Fachtagung Schwierigkeiten auftreten, wenden Sie sich bitte an Frau Jelena Siegel unter +49 (0) 681 95 92 3372 oder j.siegel@remove-this.eurice.eu.

Call for Posters: Im Rahmen der Tagung besteht auch für externe Teilnehmer die Möglichkeit zur Ausstellung ihrer Poster, eine anschließende Publikation ist nicht vorgesehen. Bitte senden Sie Ihr Abstract bis zum 15. Februar 2014  an callforposter@remove-this.cure-modern.eu und bringen Sie Ihr Poster am Veranstaltungstag mit.

Kontakt

Dr.-Ing. Jochen Kurz
Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP
Tel.: +49 681 9302-3880
Email